Munich Cluster for Systems Neurology
print


Breadcrumb Navigation


Content

Media Report: 3D-bioprinted human organs

IZB in Dialog: SyNergy member Dr. Ali Ertürk developed a new technology for imaging single cells and molecules in the intact body. This technology can be a key to combine nanotechnology and AI to accelerate biomedical research.

01.12.2018

Curing devastating diseases remains a major challenge of science. SyNergy member Dr. Ali Ertürk has a vision to combine nanotechnology, bio-engineering and artificial intelligence to help curing devastating diseases such as dementia, stroke, diabetics and cancer in our life time. He has a patented novel 3D histology technology, called DISCO transparency. This technology allows straightforward and quick analyses of entire bodies in 3D, which would otherwise require years of labour. Susanne Simon interviewed Dr. Ali Ertürk for the magazine "IZB in Dialog".

more

 

IZB im Dialog: SyNergy-Mitglied Dr. Ali Ertürk hat eine neue Technologie zur Bildgebung von einzelnen Zellen und Molekülen im intakten Körper entwickelt. Diese Technologie kann der Schlüssel für die Kombination von Nanotechnologie und Künstlicher Intelligenz zur Beschleunigung der biomedizinischen Forschung sein.

Die Heilung von schweren Krankheiten bleibt eine der größten Herausforderungen der Wissenschaft. Dr. Ali Ertürk hat die Vision, Nanotechnologie, Gentechnik und Künstliche Intelligenz zu kombinieren, um verheerende Krankheiten wie Demenz, Schlaganfall, Diabetes und Krebs noch zu unseren Lebzeiten heilen zu können. Er hat eine neuartige histologie-basierte 3D-Technologie, die „DISCO-Transparenz“ heißt, patentieren lassen. Mit dieser Technologie sind unkomplizierte und schnelle 3D-Analysen des gesamten Körpers möglich, die ansonsten viele Jahre Arbeit erfordern würden. Susanne Simon hat Dr. Ali Ertürk für das Magazin "IZB im Dialog" interviewt.

mehr