Munich Cluster for Systems Neurology
print


Breadcrumb Navigation


Content

Media Report (in German): Experten testen Impfung gegen Alzheimer

tz.de - Der Albtraum quält 1,5 Millionen Deutsche. Sie gelten als dement – sozusagen ein Sammelbegriff für verschiedene Krankheitsbilder, die mit dem Verlust der geistigen Fähigkeiten einhergehen. Wissenschaftler haben nun aber große Fortschritte gemacht.

22.05.2015

Experten testen Impfung gegen Alzheimer

Die häufigste Unterart heißt Alzheimer: Etwa 60 Prozent aller Dementen leiden an dieser Volkskrankheit, die der Münchner Arzt Dr. Alois Alzheimer bereits 1901 entdeckte. Im Kampf gegen diesen schleichenden Sterbeprozess des Gehirns haben die Wissenschaftler große Fortschritte gemacht. SyNergy-PI Dr. Christian Haass vom Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) und der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) bringt die tz-Leser auf den neuesten Stand. Mehr auf tz.de