Munich Cluster for Systems Neurology
print


Breadcrumb Navigation


Content

Media Report (in German): Allianz gegen das Vergessen

Süddeutsche Zeitung: München ist ein Zentrum der Alzheimer-Forschung, doch die Wissenschaftler tun sich schwer, eine Therapie zu finden. Getestet wird derzeit eine Art Impfung, die den Ärzten Hoffnung macht.

13.12.2015

Mehr als 100 Jahre, nachdem Alois Alzheimer die Veränderungen im Gehirn zum ersten Mal beschrieb, hat sich zwar einiges getan, sind Forscher auf der ganzen Welt ein gutes Stück vorangeschritten in ihrem Verständnis der Krankheit. Auch was die Prävention angeht, ist vieles inzwischen anerkannt, anderes als nicht hilfreich wieder verworfen worden. Nur: Eine Heilung der Alzheimer-Krankheit, wenn sie denn erst einmal ausgebrochen ist, existiert bis heute nicht.

Weiterlesen auf: Süddeutsche Zeitung